Relevante Identifier

  • dspKey im AnswerSpot und RequestSpot: DSP steht für Demand-Side Platform und bezeichnet die agenturinterne ID. Der dspKey wird beim Export von Plänen aus AudioXpert für Kampagne, Plan, Kunde, Produkt und Buchungen verwendet. Er kann auch für Vermarkter und Sender sinnvoll sein.
  • sspKey im AnswerSpot und RequestSpot: SSP steht für Seller-Side Platform und bezeichnet die vermarkterinterne ID. Der sspKey wird zurzeit von AudioXpert noch nicht unterstützt. Er kann für Kampagne, Plan, Agentur, Kunde und ggf. Produkt sinnvoll sein. Nachdem er bei der Anlage eines AnswerSpots vom Seller vergeben wurde, kann er ab dem Status SELLER_COMMIT nicht mehr verändert werden.
  • sellerProductId im RequestStream: Pro RequestStream nur eine sellerProductId. Die hierzu benötigte sellerProductId muss vom Buyer zuvor ermittelt worden sein. Tools wie die EK-App bieten hierfür entsprechende Funktionalitäten an.

Zu den Farben siehe die Legende.

Überblick über Datenhierachie

Die zugrundeliegende Struktur der Daten mit Beispielen wird in der Datenhierachie dargestellt.

Vorbereitung

Status Aktueller Status
BUYER_IN_WORK

  1. Buyer legt Campaign und CampaignElement an
  2. Buyer legt Plan und PlanElement an
  3. Buyer legt RequestStream an
  4. Buyer bearbeitet Planung

Iterationen

  1. Buyer erstellt neuen Request
  2. Buyer bearbeitet Request
  3. Buyer schließt Bearbeitung des Request ab

Status Aktueller Status
BUYER_COMMIT > SELLER_IN_WORK

  1. Seller ruft Request ab
  2. Seller erstellt Answer
  3. Seller bearbeitet Answer
  4. Seller schließt Bearbeitung der Answer ab

Status Aktueller Status
SELLER_COMMIT

  1. Buyer ruft letzten Request ab

Status Aktueller Status
BUYER_IN_WORK

Abschluss des Prozesses

  1. Buyer schließt Prozess ab

Status Aktueller Status
BUYER_COMMIT

  1. Seller schließt Prozess ab

Status Aktueller Status
SELLER_COMMIT

Weitere optionale Arbeitsschritte